Dr. med. Christa Herzog
Ärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Schon vor der Planung einer Schwangerschaft möchten wir Sie zum Thema Impfschutz umfassend informieren. Ebenso sollten Sie rechtzeitig mit der Einnahme von Jod und Folsäure beginnen.

Einen Schwangerschaftstest können sie jederzeit, auch ohne Termin, bei uns durchführen lassen.

Die Betreuung, Beratung und die Untersuchungen in Ihrer Schwangerschaft erfolgen nach den aktuellen Richtlinien und mit Ultraschallgeräten, die dem technisch neuesten Standard entsprechen.

Auch im Rahmen einer Schwangerenbetreuung gibt es zusätzliche, medizinisch sinnvolle Untersuchungen (Diabetes-Screening, Toxoplasmose-Test), die nicht von der Krankenkasse übernommen werden. Wenn Sie diese in Anspruch nehmen möchten, fragen Sie uns.

Näheres erfahren Sie hier